Montag, November 06, 2006

Anreise und erste Eindrücke

Da ich ja bereits Montags an der Pre-Conference teilnehme, bin ich bereits Sonntags angereist. Die Reise ging gut, dieses mal gab es keine Probleme -- ;-) Der Nachteil war, dass ich Sonntags Abend zwar noch Leute von der Tech Ed Organisation gefunden habe am Flughafen, jeoch keine Shuttle Buse mehr gefahren sind. Diese sind erst Montag Morgen früh organisiert. Also habe ich ein Taxi genommen.
Meine Taxi - Chauffeuse war ziemlich funny. Sie hat zwar relativ schnell gemerkt, dass ich kein Spanisch kann.. .Aber während der ganzen Fahrt hat sie trotzdem gequasselt und gequasselt…. Hab nur immer Bahnhof verstanden … und sie fand das irgendwie lustig ;-)
Leider habe ich in der ersten Nacht nicht wirklich gut geschlafen… zuerst einmal hörte ich jede Metro die vorbei fuhr, zum anderen habe ich die ganze Nacht geschlottert. Irgendwo muss ich mich ziemlich erkältet haben… zumindest bin ich am Morgen mit laufender Nase und leichtem Fieber an die TechEd.
Das ganze ist wie immer gut organisiert, da gibt es nichts zu meckern. Im Gegensatz zu anderen Veranstaltungen wird nun aber am Transport gespart. Anders als an anderen Orten oder Jahren, gibt es diesesmal einfach ein Mehrfahrtenkarte, die für 10 Mal Metro reicht. Früher war es ein Wochenticket oder es standen Gratis - Busse bereit. So , nun aber geht’s los ...

Kommentare:

Eisfresser hat gesagt…

Geht die Metro Linie jetzt bin hinaus zum Messegelände? Wir mussten von der Metro noch in Busse umsteigen. Vor 100 Jahren oder so.

The Clone hat gesagt…

Die Converence findet nicht mehr am selben Ort statt, wie damals, als ich das erste Mal da war. Damals waren wir auch mit Bussen unterwegs... Heute ist es im CCIB, eine Tram Station ist direkt davor und die Metro 5 Gehminuten...