Donnerstag, November 09, 2006

Persönlicher Session Break….

Mittwoch 12 Uhr war eigentlich für mich Halbzeit. Ich hab aber wie im Fussball keinen The und Zitronen Schnitz erhalten, sondern wird jetzt mal meinen Senf los….

Also, zu Converence ist zu sagen, das ich das Gefühl habe, im Gegensatz zu anderen Jahren, das hier mehr Leute sind als je zuvor, aber der "space", wo sich diese Leute bewegen können, kleiner wurde…
Die Events IT-Forum und TechEd wurden ja zusammengelegt. Nun, das macht Sinn. Kein Einwand daher. Es gibt aber schon ein Paar Sachen, die halt auf der Strecke bleiben… Es sind dies :

• Kein Printing Service mehr
• Wenig WC's (Da kann die Event Organisation nichts für, das ist Location related)
• Weniger Kühlschränke mit Getrönken (oft leer oder warme Getränke)
• Keine Glacé mehr
• Keine Party mehr !
• Die Wege sind kürzer, dafür viel mehr Gedränge

Also, jetzt will ich noch erzählen, was ich so erlebe hier… Also, das Hotel ist gut. Keine Rede. Aber… (Da kann das Hotel nichts dafür)
Ich kriege jede Metro mit.Das Ganze Hotel "zittert" wenn ne Metro vorbei donnert, Aber kein Problem, ich richte meine Uhr danach :-)
In der Nacht von Dienstag auf Mittwoch habe ich nicht soo viel geschlafen. Ich kam um ca. 10.00 Uhr ins Hotel. Nun, ihr müsst Euch das vorstellen wie ein Schlauch (das ist der Gang) und am Ende (der Head) habe ich mein Zimmer. Das heisst, ich habe mehr oder weniger Links und Rechts Nachbarn,. Also, als ich nach Hause kam, waren da (ich schätze etwa 10) Girls auf dem Gang. Einige ganz Interessante Exemplare (Sorry die Ausdrucksweise... Girls !) . Sie hatten mühe mit dem Schlüssel etc. Hab natürlich gerne geholfen… Sie hatten unter Anderem die Zimmer Links und Rechts von mir.
So gegen 11 gings los… Sie liefen im Gang mit Ihren "Absatzschuhen" hin und her… (Marmorboden) es machte einen enormen Krach..zudem haben die Ladys nie gelernt, die Türen vernünftig zu schliessen!! Natürlich können nicht 2 und 2 in einem Zimmer sich einigen, wie sie jetzt in den Ausgang gehen. Also switchen sie von Tür oder Zimmer zu Zimmer. Wie man Türen schliesst, haben sie anscheinend wirklich nie gelernt. Also Türe zu = Bäng !... Bäng ! …. Und das alle 20 Sekunden ! Ok, ich musste nichts sagen, hab mitbekommen, wie irgend ein Guy im Gang Terror macht und erzählt, das er um 8 Uhr wieder auf sein müsste um zu Arbeiten. Das Ganze hatte dann auch relativ schnell ein (vorläufiges) Ende, den die Ladys wollten ja in den Ausgang.
Ich war froh denn jetzt war Ruhe.
Erwacht bin ich dann genau um 3.04 Wieso dann ?
The girls are coming back ! Ich bin erwacht, weil auf dem Marmor Boden die Schuhe "schepperten" und zum anderen, weil sie immer noch nicht gelernt hatten, wie man Türen so schliesst, dass niemand erwacht oder so. Zu meinem Bedauern habe ich noch merken müssen, dass sie sich genau für das Zimmer für Ihre gemeinsame "After" Party entschieden haben, welches eine Wand hat, die an "meine" grenzt. So gegen viertel vor vier hat es mir den "Nuggi" rausgehauen. Ich habe an die Wand gepoltert und gerufen "I wane sleep !" Was denkt ihr, passiert ist ? ….
Es wurde keine 3 Minuten später an mein Türe geklopft. Ich schlaftrunken in meinem Bett… Erster Gedanke. "Das hab ich geträumt!, Es ist nach halb vier". Es klopft ein zweites mal .. Und ich steh auf, mach die Türe auf … Ich hab in diesem Moment nicht überlegt, dass ich nun in den Unterhosen da stehe…. Also, ich öffne die Türe… und was hör ich…gekreische… wow, das erste mal das girls wegen mir kreischen… ok, ich weiss nicht warum ;-) Aber, diejenige, die geklopft hatte fragte (mit einer gewissen röte im Gesicht)dann ganz keck: "When you can't get sleep, come to us and have a party ! "..Hmm, ich hab abgelehnt.(Keine Fragen wieso !) Sie haben mir aber versprochen, das sie ruhiger sind und das Zimmer verlegen. Nun konnte ich schlafen und träumte ganz süss ;-))) Ich weiss, ne story die man nur glaubt, wenn man es selbst erlebt hat… THINK WHAT YOU WANT !!

Greets from Barca!

Kommentare:

Na wer wohl? hat gesagt…

Na so eine Story? Ich glaubte immer, sowas passiert nur Tigeres ;-) Ok, Du gingst schlafen, ein Tigere (in meinem Sinn verstanden) ging eher an die Party rumtigern. Und danach erzählen, sie hatten bloss ein Problem mit der TV Fernbedienung.

Anonym hat gesagt…

Ja sachen gibt es.

Aber sei froh haben die 10 Girls nicht noch 10 Boys aus dem Ausgang mit gebracht. dan wäre dann noch mehr lärm gewesen :-)